Sie sind hier: Startseite > Nachrichten-Archiv > 2017 > 2017-04-11

2017-04-11

Feldkreuz am Wasserweg („Moddekreuz“)

Feldkreuz am WasserwegVor den Hoch-Tagen des Faschings 2016 fiel das im Volksmund „Moddekreuz“ genannte Flurdenkmal dem Vandalismus zum Opfer und wurde zerstört. Etwas länger als ein Jahr hat es gedauert, bis das Kreuz wieder restauriert im frischen Glanz erstrahlt.

Der Heimat- und Geschichtsverein Münster freut sich, auf den 11. April hinweisen zu können, denn dann wird im Beisein von Pfarrer Bernhard Schüpke und Bürgermeister Gerald Frank das restaurierte Flurdenkmal gesegnet. Beginn der Feierlichkeit ist um 11:30 Uhr.

Alle Gläubige und Interessierte sind herzlich eingeladen, der Segnung des Feldkreuzes am Wasserweg (Abzweig der Munastraße in Richtung „Rotkäppchen“) beizuwohnen.

 

 

Powered by CMSimple and CMSimple_XH | Template by CMSimple modified 2014 by Ernst-Peter Winter | Login