Sie sind hier: Startseite > Nachrichten-Archiv > 2017 > 2017-09-09

2017-09-09

Sue Ferrers und Steffen Huther am 9. 9. im Museum

Heimat- und Geschichtsverein Münster richtet Konzert aus

Impressionen aus dem Konzert im September 2016

Begeisternd und mitreißend - die Stimmung des Konzerts im September 2016 in der Langsmühle

Das Münsterer Heimatmuseum in der Langsmühle verwandelt sich am 9. September in einen Konzertsaal. Auf Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins (HGV) spielen um 20 Uhr Sue Ferrers und Steffen Huther.

„Sue Ferrers and Steffen Huther in concert with AROHA & Guests” heißt der Musikevent, den der HGV seinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern anbietet. Sue Ferrers und Steffen Huther, das sind zwei Stimmen, Geige, Nyckelharpa und Gitarre. Das sind aber auch wie es sie es selbst nennen: „Australien und Deutschland und alles was dazwischen liegt“. Ihr Liedgut reicht vom Mittelalter bis zum Jetzt. Von eigenen Songs bis zu Bob Dylan. „Von ruhig bis rockig, von laut bis leise, aber alles ohne Schnickschnack können die Besucher erwarten“, verspricht HGV-Vorsitzender Kai Herd.

Die Karten kosten an der Abendkasse 10 Euro. Wer die Karten im Vorkauf erwirbt ist mit 8 Euro dabei. Die Vorverkaufsstellen sind bei Schreibwaren Haus in Münster und in der Bücherinsel in Dieburg eingerichtet.

 

Powered by CMSimple and CMSimple_XH | Template by CMSimple modified 2014 by Ernst-Peter Winter | Login